06.04.02 21:59 Uhr
 24
 

12 Jahre nach Baustopp Fertigstellung eines AKWs in Bulgarien

1990 hatten Umweltorganisationen auf Bulgarien eingewirkt, um den Bau eines Atomkraftwerks zu stoppen.
12 Jahre später teilt Simeon Sakskoburggotski, Ministerpräsident, in der bulgarischen Hauptstadt dessen Fertigstellung mit.

In der Nähe von Belene, an der Donau gelegen, wird das zweite Atomkraftwerk Bulgariens fertiggestellt.
Dabei werden laut Sakskoburggotski 'alle gegenwärtigen Normen für Zuverlässigkeit und Sicherheit berücksichtigt'.


WebReporter: mikroskopium
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bulgarien, Fertigstellung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?