06.04.02 18:56 Uhr
 283
 

Durch Zauberei zum sparsamen Auto?

Ralf Beyer ist 58 Jahre alt, lebt in Berlin und verdient sein Geld als Taxifahrer.

Er behauptet, Energien binden zu können. Diese werden per Fotografie eingefangen und nach allerlei Zauberei im Kofferraum des PKWs verstaut. Durch diesen Vorgang senkt sich dann nach und nach der Benzinverbrauch des jeweiligen Wagen.

Bei einem Versuch der Auto Bild, dieses Phänomen unter die Lupe zu nehmen, klappte es nicht gleich beim ersten Mal. Aber bei weiteren Versuchen konnte der Verbrauch eines Opel Zafira um knapp einen Liter auf 100 km gesenkt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolves_1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, sparen, Zauber
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?