06.04.02 14:58 Uhr
 24
 

"Der Tod in Venedig": Premiere für Thomas Manns Novelle am Off-Broadway

'Der Tod in Venedig', so lautet der Titel einer Novelle von Thomas Mann, die von Gustav von Aschenbach handelt, einem Künstler, einem Schriftsteller, der sich während eines Urlaubs in Venedig in einen jungen Knaben, Tadzio, verliebt.

Die Leidenschaft, die der Künstler - in einer Phase der Schaffenskrise und emotionalen Instabilität - in seiner Liebe zur perfekten 'Schönheit' Tadzios empfindet, feiert im Juni 2002 am Off-Broadway Bühnenpremiere.

Thomas Manns Novelle wurde von Robert David MacDonald für die Bühne bearbeitet. Auf der Bühne des Manhattan Ensemble Theatre wird Giles Havergal als Gustav von Aschenbach in Venedig sterben - einen grotesken und unerwarteten Tod.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Premier, Premiere, Broadway, Venedig, Thomas Mann
Quelle: www.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kauft Villa von Schriftsteller Thomas Mann in Kalifornien
München: Investor Thomas Manns kauft ehemalige Villa von Thomas Mann
Lübeck: Postkarten von Thomas Mann an seinen Bruder werden ausgestellt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung kauft Villa von Schriftsteller Thomas Mann in Kalifornien
München: Investor Thomas Manns kauft ehemalige Villa von Thomas Mann
Lübeck: Postkarten von Thomas Mann an seinen Bruder werden ausgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?