06.04.02 12:12 Uhr
 3.508
 

USA: 39-Jähriger besuchte schon mehr als 11 000 Mal McDonalds Restaurants

Der Handelsvertreter Peter Holden, ist ein Burgerking. Er hat schon mehr als 11 000 McDonalds Filialen in den USA besucht. In der US-Zeitung 'USA Today' sagte der 39-Jährige, ich bin kein McDonalds Fan, sondern nur ein 'Sammler'.

Geschafft hat er so viele Besuche, indem er jeden Mittag und Abend auf seinen Reisen eine Filiale der Fast-Food Kette angesteuert hat. Das Flussboot-Restaurant in Saint Louis besucht er am liebsten.

Insgesamt hat McDonalds in den USA 13 500 Restaurants.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Restaurant
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?