06.04.02 12:06 Uhr
 43
 

Wimbledon: "Boy" - Premiere für Bühnenstück über Roald Dahls Kindheit

Die Bühnenversion von Roald Dahls autobiographischem Roman 'Boy' feiert am 2. Mai 2002 in Wimbledons 'Polka Theatre' seine Premiere.
Vier Schauspieler werden Dahls Kindheitserlebnisse auf der Bühne zum Leben erwecken.

Mike Kenny, der den Roman für die Bretter, die die Welt bedeuten, bearbeitet hat, wurde im Jahre 2001 mit dem 'Arts Council of England Children's Award' ausgezeichnet.

Bis 8. Juni steht die Produktion von Richard Shannon auf dem Programm des 'Polka-Theatre'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Premier, Premiere, Bühne, Kindheit
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?