06.04.02 11:12 Uhr
 236
 

Nach Banküberfall: Täter von Polizeibeamten erschossen

Kurz nachdem er in Düsseldorf eine Bank überfallen hatte, starb der mutmaßliche Täter durch die Kugel eines Polizeibeamten.

Nach seiner Flucht stellte ein Zivilpolizist den 40-Jährigen in einem in Tatortnähe liegenden Park.

Noch weiß man nicht wie viele Schüsse gefallen sind. Es wird zur Zeit ermittelt, ob der Zivilbeamte in Notwehr gehandelt hat.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Bank, Täter, Polizeibeamte, Banküberfall
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?