06.04.02 07:45 Uhr
 122
 

Garten nicht gepflegt: Frau mußte sieben Nächte in Haft

Gloria Cisternas aus Chile wollte das ihr auferlegte Bußgeld in Höhe von umgerechnet 74 Euro wegen schlechter Gartenpflege nicht zahlen. Daraufhin wurde die Frau dazu verurteilt sieben Nächte in einem Gefängnis zu verbringen.

Gestern sollte die Frau ihre zweite nacht im Gefängnis verbringen, jedoch hob ein Richter die Strafe wegen allgemeiner Empörung auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Haft, Nacht, Garten
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Messerattacke auf Polizisten: Hohe Haftstrafe für Safia S. gefordert
NSU: Gutachter spricht sich für Sicherungsverwahrung für Beate Zschäpe aus