05.04.02 22:39 Uhr
 244
 

Sex auf gehobenem Niveau - Wächter vermietet Museum für Liebesspiele

Zwei Rumänen verloren ihren Job als Wächter in einem der berühmtesten Bukarester Freilicht-Museen, nachdem bekannt wurde, dass sie Paaren für umgerechnet drei Dollar die Möglichkeit boten, Geschlechtsverkehr in den Räumlichkeiten zu vollziehen.

Das Ganze kam durch ein Fernseh-Team ans Licht, dass sich als Liebespaar ausgab und die Wächter überführen konnte. Die Wächter boten ihnen an, ihnen die nachgebauten Gebäude des Museums-Dorfes für ihren Liebesakt zur Verfügung zu stellen.

Nachdem die Reportage am Donnerstag über die Bildschirme flimmerte, wurden die Männer durch den rumänischen Kultus-Minister entlassen. Die Polizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Museum, Liebe, Niveau, Wächter, Liebesspiel
Quelle: story.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?