05.04.02 20:55 Uhr
 20
 

Verisign-Tochter erhält SMS-Großauftrag

Illuminet ist eine Tochtergesellschaft von Verisign, einem führenden amerikanischen Anbieter von Sicherheitssoftware und Internetdienstleistungen.

Das Unternehmen hat am Freitag gemeldet, dass Cingular, der zweitgrößte Mobilfunkanbieter der USA, die Technologie von Illuminet und von dessen Partner MobileSpring nutzen wird, um SMS-Kompatiblität zwischen den verschiedenen Mobilfunkbetreibern in den USA zu ermöglichen. Bislang war das Fehlen einer solchen Kompatibilität einer der Hauptgründe dafür, dass SMS in den USA ein geringer Erfolg war. Man konnte die Textnachrichten nur an Personen aus demselben Netz senden.

Illiminet hat schon einen ähnlichen Großauftrag von Sprint PCS erhalten. Die Mobilfunkbetreiber AT&T Wireless und VoiceStream beziehen ihre Technologie beim Konkurrenten InphoMatch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, SMS, Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?