05.04.02 20:50 Uhr
 4
 

Schwimmen: Tag der Schweden bei der WM

Bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften gewann die schwedische 4 mal 100 Meter-Lagenstaffel nicht nur den Titel, die schaffte auch gleich einen neuen Weltrekord. Die Zeit von 3:55,78 Minuten gilt als Fabel-Weltrekord.

Zuvor hatte schon Therese Alshammar über 100 Meter Freistil und Emma Igelström über 50 Meter Brust einen WM-Titel für Schweden geholt.

Der zweite Staffel-Titel an diesem Tag ging an China, die die 4 mal 200 Meter Freistilstaffel gewannen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Tag, Schweden, Schwede, Schwimmen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft
Verblödung im Fußball? Sami Khedira kontert Nils Petersens Aussagen
Fußballstar musste bei Go-Kart entscheiden, ob er Alonso oder Kuyt umfährt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?