05.04.02 20:50 Uhr
 4
 

Schwimmen: Tag der Schweden bei der WM

Bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften gewann die schwedische 4 mal 100 Meter-Lagenstaffel nicht nur den Titel, die schaffte auch gleich einen neuen Weltrekord. Die Zeit von 3:55,78 Minuten gilt als Fabel-Weltrekord.

Zuvor hatte schon Therese Alshammar über 100 Meter Freistil und Emma Igelström über 50 Meter Brust einen WM-Titel für Schweden geholt.

Der zweite Staffel-Titel an diesem Tag ging an China, die die 4 mal 200 Meter Freistilstaffel gewannen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Tag, Schweden, Schwede, Schwimmen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?