05.04.02 20:44 Uhr
 233
 

USA können A-Bombe stecken lassen: Gegen viele Bunker ist sie machtlos

Nicht umsonst haben die USA wichtige Einrichtungen und Kommandostationen für den Fall eines Atom-Krieges in unterirdische Bunker verlegt. Man geht davon aus, dass dort ein atomarer Schlag überstanden werden kann.

Auch Saddam Hussein soll seine Massenvernichtungswaffen in Bunkern verstecken und Mitglieder der El-Kaida-Organisation sollen in solchen leben. Experten gehen davon aus, dass man diese selbst mit dem Einsatz von Nuklear-Waffen nicht zerstören kann.

Wenn die Bunker tief genug sind, hat der Einsatz von A-Waffen keine zerstörerische Wirkung. Dies bestätigen zahlreiche Experten.Die USA gehen davon aus, dass ca. 1.100 unterirdische Bunkeranlagen, unter anderem in Nord-Korea und dem Irak, existieren.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bombe, Bunker
Quelle: www.miami.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einigung im Shutdown-Streit - Haushaltssperre aufgehoben
Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an
Texas: 16-Jähriger schießt in High School auf Klassenkameradin
Musiker Neil Diamond muss nach Parkinson-Diagnose Tournee beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?