05.04.02 19:50 Uhr
 26
 

Yahoo: Gebührenpflichtiger Spiele-Service online

Yahoo! Inc. hat einen neuen Service für Online-Spiele eingerichtet. Der Anbieter sieht darin den am stärksten wachsenden Markt. Spiele-Fans können sich für jährlich $59,95 einschreiben. Der neue Service heißt Yahoo! Games All-Star.

Dafür kann man private Spielräume betreiben, Turniere ausführen oder Chaträume besuchen. Wie Dan Hart, Seniorchef von Yahoo Games betont, werden damit neue Bedürfnisse auf dem Unterhaltungssektor im Bereich Online-Spiele abgedeckt.

Zu Spitzenzeiten können sich auf der Spieleseite 140.000 Spieler simultan einloggen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsagent
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Yahoo, Service, Gebühr
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?