05.04.02 19:50 Uhr
 26
 

Yahoo: Gebührenpflichtiger Spiele-Service online

Yahoo! Inc. hat einen neuen Service für Online-Spiele eingerichtet. Der Anbieter sieht darin den am stärksten wachsenden Markt. Spiele-Fans können sich für jährlich $59,95 einschreiben. Der neue Service heißt Yahoo! Games All-Star.

Dafür kann man private Spielräume betreiben, Turniere ausführen oder Chaträume besuchen. Wie Dan Hart, Seniorchef von Yahoo Games betont, werden damit neue Bedürfnisse auf dem Unterhaltungssektor im Bereich Online-Spiele abgedeckt.

Zu Spitzenzeiten können sich auf der Spieleseite 140.000 Spieler simultan einloggen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsagent
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Yahoo, Service, Gebühr
Quelle: www.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Polizei entlässt Berliner G20-Polizisten wegen Sex- und Alkoholskandal
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?