05.04.02 19:17 Uhr
 1
 

PeopleSoft expandiert in Asien

Peoplesoft hat angekündigt, dass man in Asien die Präsenz erhöhen will. So wird das Unternehmen laut Angaben von News.com in der nächsten Woche in Peking ein Büro eröffnen. Dort werden anfangs 15 Forscher und Ingenieure arbeiten, wozu noch weiteres Verkaufspersonal stoßen soll.

Bis Ende des Monats soll PeopleSoft 8 in chinesisch erhältlich sein. Das Unternehmen kann schon die ersten Kunden in China vorweisen. Des weiteren beabsichtigt das Management, in Indien und Malaysia zu expandieren.

PeopleSoft unternimmt diese Schritte, nachdem erst in dieser Woche das Unternehmen eine Umsatzwarnung aussprechen musste, weil das Lizenzgeschäft stagniert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Asien
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?