05.04.02 18:05 Uhr
 4
 

Wünsche-Tochter Cinque stellt Insolvenzantrag

Die Wünsche AG teilte mit, dass ihre 62-prozentige Tochtergesellschaft Cinque Modevertriebsgesellschaft mbH, Mönchengladbach am 4. April 2002 einen Antrag auf Einleitung eines Insolvenzverfahrens gestellt hat. Dieser Antrag wurde notwendig, nachdem es der Gesellschaft und der Gründerfamilie Köhler nicht gelungen ist, ein Sanierungskonzept, das den Rückerwerb der bei der Wünsche AG liegenden Gesellschaftsanteile vorsah, mit Unterstützung der Banken umzusetzen.

Wie in der Cinque-Presseverlautbarung vom 4. April 2002 mitgeteilt, gibt der gute Auftragsbestand für den Herbst/Winter 2002 der Geschäftsführung die Zuversicht, das Unternehmen aus der Krise zu führen und die Sanierung erfolgreich abzuschließen. Die Zuversicht stützt sich darauf, dass ein nachhaltig interessierter Investor aus der Bekleidungsindustrie willens ist, im Rahmen eines solchen Sanierungskonzeptes die erforderlichen zusätzlichen Mittel kurzfristig bereit zu stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Insolvenz, Wunsch
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?