05.04.02 17:20 Uhr
 1.793
 

Forscher sind von neuen Beweisen über Leben auf dem Mars fasziniert

Eine noch recht frühe Auswertung der Daten, die die Pathfinder-Sonde auf dem Mars im Jahre 1997 lieferte, ergab, dass nahe des Landeplatzes der Sonde wahrscheinlich Leben existierte.

Eine Spektralanalyse zeigte, dass das in Bioorganismen häufig auftretende Molekül Chlorophyll, welches Energie aus dem Sonnenlicht bezieht, auf dem Mars präsent ist. Allerdings könnte es sich dabei auch um gefärbte Erde handeln, räumten die Forscher ein.

Dennoch sind die Wissenschaftler von den neuen Erkenntnissen fasziniert und stellen weiterhin Nachforschungen an. Nächste Woche werden weitere Forscher auf einer astrobiologischen Konferenz das Beweismaterial näher begutachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: salzstange
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Forscher, Mars, Beweis
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?