05.04.02 14:58 Uhr
 32
 

Telekom - Keine UMTS-Lizenzen in Frankreich

Die Deutsche Telekom hat bestätigt, keinerlei Interesse mehr an den französischen UMTS Lizenzen zu haben. 'Die Telekom würde sicherlich nicht am zweiten Vergabeverfahren teilnehmen', so der Chef der französischen Telekom.

Die Telekom verzichtet mit der Begründung, dass die Kunden dafür in Frankreich fehlen würden und war verärgert über die staatliche Bevorzugung der France Télécom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: B-Meissner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frankreich, Telekom, Lizenz, UMTS
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?