05.04.02 14:37 Uhr
 121
 

Porsche fährt bei den Verkaufszahlen ganz weit links

Das stuttgarter Unternehmen hat am heutigen Freitag seine Verkaufszahlen für den Jahresauftakt in Deutschland bekannt gegeben. Das Unternehmen zeigt sich mit der Entwicklung sehr zufrieden.

In Zahlen bedeutet dies folgendes: Eine Zusallungssteigerung des 911er und dem Boxster von 31% gegenüber 2001.

Besonders angetan ist man bei dem Unternehmen von der Entwicklung des Boxsters, der in einer Sparte der Fahrzeuge mit Zulassungsrückgang von 35% noch schwarze Zahlen schreibt.


WebReporter: cris
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkauf, Porsche, Verkaufszahl
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?