05.04.02 14:37 Uhr
 121
 

Porsche fährt bei den Verkaufszahlen ganz weit links

Das stuttgarter Unternehmen hat am heutigen Freitag seine Verkaufszahlen für den Jahresauftakt in Deutschland bekannt gegeben. Das Unternehmen zeigt sich mit der Entwicklung sehr zufrieden.

In Zahlen bedeutet dies folgendes: Eine Zusallungssteigerung des 911er und dem Boxster von 31% gegenüber 2001.

Besonders angetan ist man bei dem Unternehmen von der Entwicklung des Boxsters, der in einer Sparte der Fahrzeuge mit Zulassungsrückgang von 35% noch schwarze Zahlen schreibt.


WebReporter: cris
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkauf, Porsche, Verkaufszahl
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?