05.04.02 10:23 Uhr
 1.454
 

Auflösung der Verwirrung um neue Internettarife von Arcor

Die zum 1. April wirksame Änderung im Bereich der Internettarife hat offenbar Verwirrung unter den Kunden ausgelöst. teltarif.de klärt nun auf.

Kunden, die sich vor dem 1. April diesen Jahres anmeldeten, sind von den Änderungen nicht betroffen. Die Hauptzeit für diese Kunden gilt weiterhin von 9 bis 18 Uhr und ist nicht um drei Stunden verlängert worden, wie es für Neukunden der Fall ist.

Da sich für diese Kunden nichts änderte, erhielten diese auch keine Mitteilung über die Tarifänderung.
teltarif.de behauptete, jeder Kunde von vor dem 1. April würde in der Rechnung informiert. Dem ist allerdings nicht so.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Verwirrung, Auflösung
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern
Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?