05.04.02 10:23 Uhr
 1.454
 

Auflösung der Verwirrung um neue Internettarife von Arcor

Die zum 1. April wirksame Änderung im Bereich der Internettarife hat offenbar Verwirrung unter den Kunden ausgelöst. teltarif.de klärt nun auf.

Kunden, die sich vor dem 1. April diesen Jahres anmeldeten, sind von den Änderungen nicht betroffen. Die Hauptzeit für diese Kunden gilt weiterhin von 9 bis 18 Uhr und ist nicht um drei Stunden verlängert worden, wie es für Neukunden der Fall ist.

Da sich für diese Kunden nichts änderte, erhielten diese auch keine Mitteilung über die Tarifänderung.
teltarif.de behauptete, jeder Kunde von vor dem 1. April würde in der Rechnung informiert. Dem ist allerdings nicht so.


WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Verwirrung, Auflösung
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?