05.04.02 10:13 Uhr
 1.325
 

MailMonitor für SMTP killt Viren bereits auf dem Server

Der MailMonitor für SMTP in der Version 1.1 von Sophos erkennt bereits auf dem SMTP-Server Viren in Attachments, die sich mittels doppelter Dateiendung tarnen. Viele neuere Viren arbeiten auf diese Art.

Auch Viren in komprimierten Dateien (Zip, rar, usw.) sollen erkannt werden. Solche Dateien werden bereits bevor sie beim Anwender ankommen aussortiert. An den Empfänger und Sender gehen Benachrichtigungen raus.

Außerdem sortiert MailMonitor solche Mails heraus, die an sehr viele Adressen verschickt werden.
Zudem kann das Versenden von Mails mit bestimmten Betreffzeilen, Inhalten, Dateinamen und dergleichen gestoppt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Server, Viren
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?