05.04.02 10:13 Uhr
 1.325
 

MailMonitor für SMTP killt Viren bereits auf dem Server

Der MailMonitor für SMTP in der Version 1.1 von Sophos erkennt bereits auf dem SMTP-Server Viren in Attachments, die sich mittels doppelter Dateiendung tarnen. Viele neuere Viren arbeiten auf diese Art.

Auch Viren in komprimierten Dateien (Zip, rar, usw.) sollen erkannt werden. Solche Dateien werden bereits bevor sie beim Anwender ankommen aussortiert. An den Empfänger und Sender gehen Benachrichtigungen raus.

Außerdem sortiert MailMonitor solche Mails heraus, die an sehr viele Adressen verschickt werden.
Zudem kann das Versenden von Mails mit bestimmten Betreffzeilen, Inhalten, Dateinamen und dergleichen gestoppt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avantasia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Server, Viren
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück
"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?