05.04.02 10:04 Uhr
 1.361
 

WwM-Gewinner: Millionen ausgegeben – nun will er Quizshows erfinden

Eckhard Freise hiess der Glückliche, dem es als erster in Günther Jauchs Show 'Wer wird Millionär' gelang, eine Millionen (damals noch DM) zu gewinnen.
Nun, ein Jahr später, hat der Geschichtsprofessor das Geld bereits ausgegeben.

Doch noch immer ist er ein gefragter Mann bei den Medien.
Durch die Erfahrung, die er mit der Zeit mit dem Fernsehen und verschiedenen Moderatoren gemacht hat, kam er nun auf die Idee, eigene Quizshows zu erfinden.

Über das genaue Format wollte er sich noch nicht äußern, nur so viel: die Show soll den ganz normalen Bürger, von jung bis alt, ansprechen ihn aber nicht aktiv teilnehmen lassen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kalef
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Gewinn, Gewinner
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?