05.04.02 08:05 Uhr
 133
 

Peugeot 307 SW im Test - Klasse durch Masse

AutoMotorSport hat den Peugeot 307 SW erstmals einem Kurztest unterzogen. Das Ergebnis fällt überwiegend positiv aus. Der 307 ist mit zwei Diesel und zwei Benzinmotoren mit 90 bis 136 PS verfügbar.

Alle Motoren müssen sich anstrengen, um das hohe Gewicht des 307 in Schwung zu bringen. Empfehlenswert ist der 107 PS starke Diesel, der den Sprint auf Tempo 100 in 12,7 Sekunden meistert. Das Fahrwerk des 307 SW ist überaus komfortabel.

Wer nur fünf der sieben möglichen Sitze nutzt, hat 520 Liter Laderaum zur Verfügung. Das mindestens 18.650 Euro teure Fahrzeug besticht durch weitere Komfortextras und seine Variabilität. Auch das große Glasdach mit elektrischer Jalousie kann überzeugen.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Masse, Klasse, Peugeot
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?