05.04.02 07:31 Uhr
 168
 

Nordkorea: Fiat Siena wird im Automobilwerk einer Sekte gebaut

Ab dem 6.4.2002 wird das Fiat-Modell Siena, dabei handelt es sich um eine Ausführung des Fiat Palios mit Stufenheck, in Nampo, Nordkorea, gefertigt.

Das dortige Automobilwerk gehört der Pyongwha Automobile Corporation. Dieses Unternehmen wiederum gehört der Moon-Sekte, welche im Jahr 1954 von Sun Myung Moon in's Leben gerufen wurde.

Die Moon-Sekte sieht sich als Jugend-Religion und ist sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft aktiv. Von der nordkoreanischen Regierung wird das Automobilwerk unterstützt, da es die einzige moderne Produktionsstätte des Landes ist.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Nordkorea, Fiat, Sekte
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?