04.04.02 22:04 Uhr
 797
 

"Verfluchter" Diamant soll Queen Mums Sarg zieren

Das berühmteste Juwel der Welt, der Diamant 'Koh I Noor', soll den Sarg der am Samstag verstorbenen 'Queen Mum' schmücken. Der Diamant, der in der Krone mittig eingesetzt wurde, ist aber angeblich für alle Ewigkeit verflucht.

Den Hindus nach, soll 'demjenigen, der diesen Diamanten besitzt, auch die Welt gehören, aber er wird auch das Unglück der Welt kennen. Nur Gott oder eine Frau kann den Diamanten ungestraft tragen.'


Das 186-karätige hat eine lange Reise hinter sich, vom Perserkönig Nadir Schah zum neun Jahre alten Prinzen Duleep bis hin zur Königin Victoria. Mit der Ära der Monarchie geht auch die Reise dieses Edelsteins zu Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Queen, Sarg, Diamant
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tor: Speyer sei "unwürdig"
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?