04.04.02 22:04 Uhr
 797
 

"Verfluchter" Diamant soll Queen Mums Sarg zieren

Das berühmteste Juwel der Welt, der Diamant 'Koh I Noor', soll den Sarg der am Samstag verstorbenen 'Queen Mum' schmücken. Der Diamant, der in der Krone mittig eingesetzt wurde, ist aber angeblich für alle Ewigkeit verflucht.

Den Hindus nach, soll 'demjenigen, der diesen Diamanten besitzt, auch die Welt gehören, aber er wird auch das Unglück der Welt kennen. Nur Gott oder eine Frau kann den Diamanten ungestraft tragen.'


Das 186-karätige hat eine lange Reise hinter sich, vom Perserkönig Nadir Schah zum neun Jahre alten Prinzen Duleep bis hin zur Königin Victoria. Mit der Ära der Monarchie geht auch die Reise dieses Edelsteins zu Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Queen, Sarg, Diamant
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?