04.04.02 21:25 Uhr
 51
 

Korrupte Polizisten überführt: SoKo-Beamte mit Ost-Mafia liiert

Gerade in einem Sonderkommando der österreichischen Polizei, zur Bekämpfung östlicher Mafiabanden, ließen sich drei Fahnder in die Dienste der Mafia einspannen. Heute wurden die drei von einer Einheit zur Bekämpfung von Korruption festgenommen.

Den drei Sonderermittlern zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität wird eine Zusammenarbeit mit einem bedeutenden 'Paten', Jeremiasz B., der Ost-Mafia vorgeworfen. Dieser Pate lieferte den Sonderfahndern angeblich Insider-Vertraulichkeiten.

Jeremiasz B. stünde auch unter Verdacht, den Mordanschlag gegen den polnischen Ex-Sportminister beauftragt zu haben. Nun lautet die Klage gegen die drei Fahnder nicht nur auf Amtsmissbrauch, sondern auch Beteiligung an einer kriminellen Organisation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Mafia, Beamte
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien
Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?