04.04.02 21:08 Uhr
 1.272
 

"Formel 1"-Crashfahrer Juan Pablo Montoya: Kritik von allen Seiten

Nach dem Auffahrunfall mit Michael Schumacher beim Großen Preis von Brasilien wächst zunehmend die Anzahl der Kritiker des Formel1-Piloten Juan Pablo Montoya.

Michael Schumacher zweifelt sogar das vermutete Können an, das in dem Fahrer stecken soll und glaubt, dass er zu sehr zum Star gemacht wird. Auch sein Technik-Direktor rügt ihn, meint jedoch, er habe schon mit dem Ausscheiden dafür bezahlen müssen.

Jochen Mass, Ex-Formel1-Pilot, stuft ihn als viel zu übermutig ein und auch sein Teamkollege Ralf freut sich insgeheim darüber, dass er nun in der Tabelle vor Montoya steht. Montoya selbst versucht seine Agressionen derzeit bei Testfahrten abzubauen.


WebReporter: burner*|*news
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Kritik, Formel, Seite, Crash
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?