04.04.02 21:05 Uhr
 751
 

DDos-Angriffe gegen Spammer

'Ich sag' nur: Vierzig Kilobyte Dialercode mal fünfzig Zugriffe pro Sekunde gleich zwei MBit/sec.' Mit diesen Worten bekam der Internet-Anbieter Starweb ein Ultimatum gesetzt, mit seinen Spam-Mails für den eigenen 0190-Dialer aufzuhören.

Die Drohung kommt nicht anonym. Daniel Rödding betreibt selbst eine Firma und stellt Software her. Aber über 1000 Spam-Mails in 3 Monaten waren auch ihm zuviel.

Strafverfolgung interessiert ihn dabei weniger. Der Schaden durch Spam sei weitaus größer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tubbs
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angriff
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?