04.04.02 20:37 Uhr
 283
 

Outcast 2: Überraschung auf der offziellen Website

'Schreck lass nach' werden sich viele Fans von Outcast 2 - The Lost Paradise gesagt haben, denn auf der offiziellen Website des Spiels ist eine Meldung zu finden, dass die Entwicklungen vorerst eingestellt wurden.

Der Nachfolger des Hits von 1999 beeindruckt mit guter Grafik. Der Spieler sollte Cutter Slade auf den Planeten Adelph entführen - daraus wird erstmal nichts.

Die Auswirkungen auf das Spiel sind noch unklar.
Die Original Meldung:
Because of new development opportunities, we are sorry to inform you that the development of Outcast 2 has been momentarily suspended.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Website, Überraschung
Quelle: www.gamigo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?