04.04.02 19:06 Uhr
 4.248
 

Tödlicher Zwischenfall bei Dreharbeiten zu "XXX"

Ein 45-jähriger amerikanischer Stuntman ist heute in Prag bei den Dreharbeiten zu Rob Cohens neuem Film 'XXX', durch einen Aufprall gegen eine Brücke tödlich verletzt worden.

Zu dem tödlichen Zwischenfall führte der Aufprall mit einem Fallschirm, der von einem Motorboot gezogen wurde.

In dem Spionagefilm 'XXX' wird neben Vin Diesel auch Samuel L. Jackson zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dreharbeit, Zwischenfall
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?