04.04.02 19:06 Uhr
 4.248
 

Tödlicher Zwischenfall bei Dreharbeiten zu "XXX"

Ein 45-jähriger amerikanischer Stuntman ist heute in Prag bei den Dreharbeiten zu Rob Cohens neuem Film 'XXX', durch einen Aufprall gegen eine Brücke tödlich verletzt worden.

Zu dem tödlichen Zwischenfall führte der Aufprall mit einem Fallschirm, der von einem Motorboot gezogen wurde.

In dem Spionagefilm 'XXX' wird neben Vin Diesel auch Samuel L. Jackson zu sehen sein.


WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dreharbeit, Zwischenfall
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?