04.04.02 18:53 Uhr
 4.847
 

Sex in der Jugend abhängig vom Selbstbewusstsein

Nach einer neuen Studie der Universität von Indiana versuchen vor allem männliche Jugendliche mit hohem Selbstbewusstsein und weibliche Jugendliche mit niedrigem Selbstbewusstsein, Partner zum Sex zu verführen.

Untersucht wurde dies an einer Gruppen von zwölf- bis 16-Jährigen über eine Zeit von zwei Jahren. Mädchen, so die Vermutung, versuchen über Sex sowohl Geborgenheit herzustellen wie auch das Gefühl, erwachsen zu sein.

Bei den Jungen wird vermutet, dass diejenigen mit höherem Selbstbewusstsein auch mehr Selbstvertrauen hätten, und diese Tatsache dazu führen würde, dass sie leichter Sexpartnerinnen finden würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Jugend, Abhängigkeit, Selbstbewusstsein
Quelle: www.ivanhoe.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?