04.04.02 17:47 Uhr
 317
 

Marilyn Manson gab Mädchen Kokain - Danach verunglückte sie tödlich

Aufgrund dieser Aussage muss Marilyn Manson vor Gericht. Die Mutter des noch jungen Mädchens hat gegen ihn Klage wegen Unfalltodes ihrer Tochter erhoben.

Der Schockrocker soll ihr in seinem Haus Kokain gegeben haben. Danach fuhr sie - scheinbar mit verminderter Reaktionsfähigkeit - mit ihrem Auto in abgestellte Fahrzeuge. Sie kam noch an der Unfallstelle ums Leben.

Manson wird schon vor einem anderen Gericht 'erwartet', da er wegen sexueller Belästigung angeklagt ist.


WebReporter: t0ny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Kokain, Marilyn Manson
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Makaberer Auftritt: Marilyn Manson zielt mit Gewehr auf Konzertzuschauer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Makaberer Auftritt: Marilyn Manson zielt mit Gewehr auf Konzertzuschauer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?