04.04.02 16:12 Uhr
 38
 

Banküberfall in Wrestedt war geplant

Wie die Polizei berichtet, war der Banküberfall der Kreissparkasse Wrestedt geplant.

In der Wohnung der Geiselnehmer wurde belastendes Material gefunden. Einzelheiten sind bisher nicht bekannt.

Allerdings sei das gefundene Material aussagekräftig genug um zu beweisen, dass die 25 bis 27-jährigen Täter den Überfall vorbereitet hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aninaj
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?