04.04.02 15:44 Uhr
 82
 

Filmrollen verschwinden: Hollywood-Studios versenden Filme nun digital

Die gute, alte Filmrolle soll, wenn es nach den großen Hollywood-Studios geht, bald ein Ende finden. Dafür haben sich sieben Studios zusammengeschlossen zu einem Joint-Venture, um ein digitales Versenden von Filmen zu realisieren.

Unter den Film-Studios finden sich die Hollywood-Multis wie FOX, Sony Pictures Entertainment, Paramount Studios oder Universal Studios. Als einen großen Vorteil sehen die Studios, das es keinen Verschleiß mehr gibt, die Qualität ist immer gleich.

Zur Zeit nutzen 50 Kinos, von 150.000 Kinos weltweit, digitale Technik. Um so viele Kinos wie möglich zu erreichen, will man einen Standard entwickeln. Außerdem entfalle so das Verschicken der Filme per Post.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Studio, Filmrolle
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?