04.04.02 15:04 Uhr
 109
 

Wolfsburg: Drei Profis ausgemustert

Der VfL Wolfsburg möchte sich zum Saisonende von drei Profis trennen, obwohl diese noch längerfristige Verträge besitzen. Ziel ist es, trotz einiger Neuzugänge den Kader etwas zu verkleinern.

Ausgemustert werden offenbar der nigerianische Nationalspieler Emeka Ifejiagwa, sowie Dusan Petkovic und Michael Madsen, die ihre Bereitschaft, bei gleichwertigen Angeboten zu gehen, auch angedeutet haben.

Verlassen wird vermutlich auch Waldemar Kryger den VfL Wolfsburg, unzufrieden sind ausserdem Juskowiak und Plassnegger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wolfsburg, Profi
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?