04.04.02 15:04 Uhr
 109
 

Wolfsburg: Drei Profis ausgemustert

Der VfL Wolfsburg möchte sich zum Saisonende von drei Profis trennen, obwohl diese noch längerfristige Verträge besitzen. Ziel ist es, trotz einiger Neuzugänge den Kader etwas zu verkleinern.

Ausgemustert werden offenbar der nigerianische Nationalspieler Emeka Ifejiagwa, sowie Dusan Petkovic und Michael Madsen, die ihre Bereitschaft, bei gleichwertigen Angeboten zu gehen, auch angedeutet haben.

Verlassen wird vermutlich auch Waldemar Kryger den VfL Wolfsburg, unzufrieden sind ausserdem Juskowiak und Plassnegger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wolfsburg, Profi
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?