04.04.02 15:00 Uhr
 249
 

Jobsuche über "Arbietsamt" führt zu Dialerfalle

Wer heutzutage einen Job sucht, der tut dies meistens Online. Und meist wird die Adresse http://www.arbeitsamt.de verwendet.

Doch Vorsicht: Wer anstatt http://www.arbeitsamt.de die Adresse http://www.arbietsamt.de eingiebt, landet auf einer Seite mit Harcore-Movies und Gay Kontakte, die mit einem Dialer ausgeführt werden.

Versucht man den Dialer abzulehen, öffen sich sofort mehrere Pop-Up Fenster, die Ihnen den Dialer geradezu anhängen wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Joerg0
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Jobsuche
Quelle: www.dialerhilfe.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Helmut Kohls Sohn verlangt Staatsakt am Brandenburger Tom: Speyer sei "unwürdig"
Terror-Anklage gegen Lieferwagenfahrer nach Anschlag auf Muslime in London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?