04.04.02 13:24 Uhr
 321
 

Subaru soll Weltkarten besitzen auf denen Israel nicht existiert

Es gab Anschuldigungen gegen Subaru of Amerika, die besagten, Fuji Heavy Industries, die Muttergesellschaft von Subaru hab Weltkarten veröffentlicht, auf den das Land Israel nicht existiere.

Subaru weist solche Vorwürfe zurück und meint, eine derartige Karte sei nicht veröffentlich worden, auch kenne man solche Karten nicht. Auch die Simon Wisenthal Stiftung und die amerikanische Anti-Verleumdungsliga haben eine solche Karte nie gesehen.

Man betonte noch einmal, dass Israel ein wichtiger Handelpartner sei.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Israel, Subaru
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?