04.04.02 12:14 Uhr
 879
 

Der Streit geht weiter - Bohlen und Feldbusch wieder vor Gericht

Der Streit zwischen Dieter Bohlen und Verona Feldbusch geht in die nächste Runde. Die beiden bekannten Stars treffen sich wieder einmal vor Gericht.

Es geht darum, dass Verona Feldbusch immer noch behauptet, dass Dieter Bohlen sie damals geschlagen hätte. Bohlen habe dies aber immer so ausgelegt, dass es im Affekt passiert sein soll. Dieses hat Dieter Bohlen auch vor ein paar Monaten im TV zugegeben.

Bohlen zieht nun erneut vor Gericht, damit er Verona Feldbusch gerichtlich dazu bringen kann, diese Behauptungen künftig zu unterlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Streit, Dieter Bohlen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt