04.04.02 11:21 Uhr
 67
 

E-Plus mit neuem GPRS Tarif

Ab sofort bietet E-Plus einen GPRS-Premium-Tarif an. Mit dem Tarifnamen 'GPRS Premium' muss man pro übertragenem Kilobyte einen Cent bezahlen, wobei man im Standard-Tarif 2,5 Cent pro Kilobyte zahlen muss.

Dafür muss man beim Premium Tarif eine Grundgebühr von 10 Euro zahlen, der ein Datenvolumen von 1 Megabyte enthält. 1 Megabyte würde beim Standardtarif 25,60 Euro kosten.

Bei diesem Tarif wird nach Kilobyte gerechnet, wobei die anderen Netzbetreiber in Zehn-Kilobyte-Schritten rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guslan
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tarif, E-Plus
Quelle: www.xonio.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?