04.04.02 09:34 Uhr
 39
 

Hamburg: Benyamin verletzt

Der Spieler Collin Benyamin vom Hamburger SV wird im nächsten Spiel wahrscheinlich gegen den FC Schalke 04 nicht mitspielen können. Der namibische Nationalspieler zog sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Benyamin muss jetzt zwei Tage pausieren. Co-Trainer Armin Reutershahn meinte: 'Danach wird er dann ganz behutsam ins Lauftraining einsteigen können'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburg
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?