04.04.02 09:50 Uhr
 20
 

F1: Renault mit dem Testfahrten in Valencia zufrieden

Der erste Testtag am Dienstag war für Renault nicht zufrieden, es kam zu starken Regenfällen und diese behinderten die Testfahrten.
Gestern war das Wetter besser und nur ein starker Wind störte ab und an die Testfahrten.


Vormittags testete das Team neue Komponenten für das Auto.
Am Nachmittag standen dann Reifentests auf dem Programm.


Jarno Trulli, der für Renault unterwegs war, fuhr insgesamt 77 Runden.
Seine Bestzeit lag bei 1:15.864 Minuten.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Renault, Valencia
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?