04.04.02 09:50 Uhr
 20
 

F1: Renault mit dem Testfahrten in Valencia zufrieden

Der erste Testtag am Dienstag war für Renault nicht zufrieden, es kam zu starken Regenfällen und diese behinderten die Testfahrten.
Gestern war das Wetter besser und nur ein starker Wind störte ab und an die Testfahrten.


Vormittags testete das Team neue Komponenten für das Auto.
Am Nachmittag standen dann Reifentests auf dem Programm.


Jarno Trulli, der für Renault unterwegs war, fuhr insgesamt 77 Runden.
Seine Bestzeit lag bei 1:15.864 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Renault, Valencia
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen
Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?