04.04.02 08:56 Uhr
 139
 

Bankraub in Uelzen: Die zweite Geisel wartet auf Visum

Wie SSN berichtete, ist die erste Geisel wieder zu Hause.
Die zweite Geisel, eine 25-jährige Frau, wartet in der Ukraine noch auf ihre Ausreisedokumente. Sie wird die Dokumente wahrscheinlich dann bekommen, wenn die Vernehmungen vorrüber sind.

Die junge Frau wird dann heute abend nach Deutschland zurückkehren.
Der 25-jährigen Frau soll es gut gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ckim
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geisel, Bankraub, Uelzen
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?