04.04.02 09:53 Uhr
 231
 

F1: Montoya fuhr Rennsimulation in Valencia

J.P. Montoya hat gestern eine komplette Rennsimulation in Valencia absolviert. Diese wurde nur kurzzeitig unterbrochen, da einige Fahrzeuge von der Strecke abgekommen waren.



So konnte er insgesamt 100 Runden drehen, dieses entspricht einer Distanz von mehr als 400 Kilometer.


Aber auch Testfahrer Antonio Pizzonia drehte 94 Runden.
Montoya war dabei mit dem Williams BMW FW24 unterwegs, Pizzonia dagegen im FW23C.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Valencia, Rennsimulation
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rennradfahrer Dan Martin fuhr mit zwei gebrochenen Wirbel die Tour de France
Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann sticht im Supermarkt wahllos auf Kunden ein - ein Toter
Hamburg: Mann attackiert Supermarktkunden mit Küchenmesser - Ein Toter
Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?