04.04.02 09:53 Uhr
 231
 

F1: Montoya fuhr Rennsimulation in Valencia

J.P. Montoya hat gestern eine komplette Rennsimulation in Valencia absolviert. Diese wurde nur kurzzeitig unterbrochen, da einige Fahrzeuge von der Strecke abgekommen waren.



So konnte er insgesamt 100 Runden drehen, dieses entspricht einer Distanz von mehr als 400 Kilometer.


Aber auch Testfahrer Antonio Pizzonia drehte 94 Runden.
Montoya war dabei mit dem Williams BMW FW24 unterwegs, Pizzonia dagegen im FW23C.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Valencia, Rennsimulation
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bundesligaduell im Achtelfinale der Europa League
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
Fußball: Bei drei Bundesliga-Schiedsrichtern gibt es einen Manipulationsverdacht