04.04.02 09:53 Uhr
 231
 

F1: Montoya fuhr Rennsimulation in Valencia

J.P. Montoya hat gestern eine komplette Rennsimulation in Valencia absolviert. Diese wurde nur kurzzeitig unterbrochen, da einige Fahrzeuge von der Strecke abgekommen waren.



So konnte er insgesamt 100 Runden drehen, dieses entspricht einer Distanz von mehr als 400 Kilometer.


Aber auch Testfahrer Antonio Pizzonia drehte 94 Runden.
Montoya war dabei mit dem Williams BMW FW24 unterwegs, Pizzonia dagegen im FW23C.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Valencia, Rennsimulation
Quelle: www.f1racing.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?