04.04.02 08:29 Uhr
 63
 

F1: Testfahrten von Toyota nicht ganz ohne Probleme

Auch gestern (Mittwoch), gingen die Testfahrten für Toyota in Valencia weiter. Als Pilot war Allan McNish für Toyota unterwegs.


Die Testfahrten konnten aber nicht so abgehalten werden wie es geplant war. McNish erklärte, man hätte Probleme mit der Elektronik gehabt.


Es sei aber gut gewesen, dass dieses Problem jetzt aufgetreten sei, so könne man es beheben bis zum Rennen. Auch hätte McNish Bremsen getestet und am Set-Up gearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Problem, Toyota
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?