04.04.02 08:20 Uhr
 358
 

F1: Zweiter Testtag für Ferrari in Fiorano

Auch gestern war Luca Badoer wieder mit dem F2002 in Fiorano unterwegs.
Auf dem Programm standen Reifentests.

Insgesamt hat Badoer 108 Runden gedreht, zwanzig davon auf der kürzeren Version (1,413km) der Strecke.

Die Temperaturen lagen zwischen 13 und 22 Grad.
Dieser Unterschied ist damit zu erklären, dass Badoer zwischen 09:10 und 17:40 getestet hat.
Heute wird Michael Schumacher die Testfahrten fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Fiorano
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gigantische schwarze Rauchwolke bei Spiel zwischen PSV und Ajax
Tennis: Serena Williams hat schwanger die Australian Open gewonnen
Tennis: Fed-Cup-Team bleibt in Weltgruppe - Görges verhindert Abstieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Focus Gangster-Report: Libanesische Clans schlimmer als die Mafia
Bayern: Allgäuer Bürgermeisterin unter "Reichsbürger"-Verdacht
Bildungsministerin ist gegen hohen Anteil von Kindern von Migranten in Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?