04.04.02 07:51 Uhr
 17
 

Uelzen: Eine Geisel kehrt nach Deutschland zurück

Eine Geisel vom Banküberfall in Uelzen ist wieder zuhause. Die 39-jährige Bankangestellte flog mit dem Hubschrauber aus Polen nach Uelzen zurück.

Glaubt man den Zeugenaussagen, geht es der Frau gut.
Ihre Kollegin, eine 25-jährige Frau, soll heute noch nach Deutschland zurückkehren. Ihr soll es auch gut gehen.


Die Geiselnehmer sind noch in der Ukraine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ckim
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Geisel, Uelzen
Quelle: rhein-zeitung.de

</
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN