04.04.02 01:46 Uhr
 70
 

Sirenen heulen in ganz Köln probe

Am Samstag (13.04.02) werden zur Probe von 12:00h - 12:20 nahezu überall Alarmsirenen heulen.

Hintergrund: Durchs ganze Stadtgebiet verstreut sind Warnsirenen aufgestellt. Sie sollen die Kölner vor Großbränden, Chemiewerksunfällen und ähnlichen Katastrophen warnen. Die betroffenen Stadtteile sind öffentlich aufgelistet.

Um weiteren unnötigen Lärm zu vermeiden, werden weder vorher noch nacher Entwarnungen gegeben. Es wird jeweils um eine Minute lang laut. Im Ernstfall soll der Alarm die Kölner dazu bringen, Fenster und Türen zu schließen und Radio Köln einzuschalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Sirene
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater