04.04.02 00:47 Uhr
 117
 

Jüngste Studie: Amis finden Amis unfreundlich

Eine neue Untersuchung der US-amerik. Gesellschaft des New Yorker Meinungsforschungsinsitituts Public Agenda ergab ein selbstkritisches Ergebnis:
Knapp 80% der US-Bürger finden, dass die eigenen Landsleute immer unfreundlicher zu werden drohen.

Über die Hälfte der US-amerikanischen Befragten gab an, dass es sich in den letzten fünf Jahren verschlimmert habe.

Befragt wurden ca. 2000 Leute. Ein Situationsbeispiel war das Verkäufer-Kunden-Verhältnis.