03.04.02 21:10 Uhr
 137
 

Fernsehstation will sich bei Israels Botschafter beschweren

Die schwedische Fernsehgesellschaft SVT hat eine förmliche Beschwerde beim israelischen Botschafter in Stockholm angekündigt, weil zwei Journalisten von israelischen Soldaten in Ramallah beschossen wurden.

Nach Angaben des Fernsehsenders wurde das Fahrzeug der beiden Journalisten beschossen, als beide einen Kontrollpunkt in Ramallah passierten.

Der Vorfall soll sich bereits am vergangenen Samstag ereignet haben.


ANZEIGE  
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Israel, Botschaft, Botschafter
Quelle: www.jordantimes.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?