03.04.02 20:41 Uhr
 70
 

Finnair storniert Flüge aufgrund des Konflikts der EU mit Russland

Finnair ist gezwungen, einige Flüge von und nach Moskau zu stornieren: Grund ist der Konflikt zwischen Russland und der EU wegen des Landeverbots überalterter russischer Maschinen auf EU-Flughäfen.

Aus diesem Grund mussten einige Flüge der russischen Passagierflotte eingestellt werden. Russland stellt sich nun auf den Standpunkt, dass eine gleich große Zahl der von EU-Fluggesellschaften durchgeführten Flüge ebenfalls storniert werden muss.

Die Situation kann sich freilich täglich ändern, weil nach Kompromissen gesucht wird. Im Moment erwartet Finnair keine weiteren Flugstornierungen in dieser Woche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Russland, Flug, Konflikt, Finnair
Quelle: www.helsinki-hs.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Xavier Naidoo singt in neuem umstrittenen Song von "Volksverrätern"
Donald Trumps erste 100 Amtstage bei "Simpsons": Sprecher erhängt sich
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?