03.04.02 20:23 Uhr
 8
 

GAK besiegt Ried nach hartem Kampf mit 1:0

Der GAK besiegt den FC Ried mit 1:0 und hat nun drei Punkte Vorsprung auf den Stadtrivalen Sturm. Der eingewechselte Martin Amerhauser traf in der 53. Spielminute. Es blieb der einzige Treffer in einer von beiden Mannschaften schwachen Partie.

Die ersten Halbzeit war vorallem durch Abspielfehler gekennzeichnet. Das Spiel gewann in der zweiten Hälfte zwar an Niveau, allerdings von einer Klasse Partie war man weit entfernt.

Der GAK-Trainer Thijs Libregts war zwar sicher nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft, doch meinte er nach dem Spiel: 'In dieser Phase der Meisterschaft zählen nur die Punkte.', und diese haben sie geholt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CaptainCider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?