03.04.02 19:44 Uhr
 146
 

Sportwagenhersteller De Tomaso baut Geländewagen für Russland

Der Sportwagenhersteller De Tomaso aus Italien hat angekündigt, zukünftig Geländewagen für den russischen Markt in Italien zusammenzubauen. Die dazu verwendeten Fahrzeugteile stammen aus Russland von der Firma UAZ.

Bereits dieses Jahr soll das Vorhaben in die Realität umgesetzt werden, die Verträge dazu wurden während eines Moskau-Besuches von Silvio Berlusconi geschlossen.

Die Geländewagen sollen Antriebe von Iveco erhalten. In diesem Jahr will man 200 Autos bauen und bis zum Jahr 2007 will man eine jährliche Produktionsrate von 20.000 Stück erreicht haben. Die UAZ-Geländewagen werden auch bei der Armee benutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Russland, Sportwagen, Geländewagen
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?